Startseite
  Über...
  Archiv
  Inhaltsverzeichnis
  Mangaliste
  Meine Bücher
  Presse Galerie
  Reisebericht Japan
  Shop
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Bisafans
   Stralsund-intern





http://myblog.de/jakubick

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bentobox gebratener Aal & Goma Dangos

Heute gab es bei mir gebratenen Aal auf Reis. Als Beilage für das Hauptgericht habe ich hier eine Nachspeise gewählt: Goma-Dango. Um die ganze Sache abzurunden habe ich die Bentobox noch mit Blüten verziert. (Aus dem Garten gepflückt)

Zutaten: 1 Aal, Teriyakisoße, 1EL Dashi, als Beilage 2 Tassen Reis + 3 Tassen Wasser

Zuerst müsst Ihr den Reis zusammen mit dem Wasser & Dashi im Reiskocher (oder Topf) kochen.

Den Aal gut säubern und den Bauch der Länge nach aufschneiden.

Hinweis: Wer einen Asialaden in der Nähe hat, und dieser Unagi-Kabayaki (In Soße eingelegter Aal) führt, kann sich diesen Prozess sparen.

Nun müsst Ihr den Aal in ca. 5-10cm lange Stücke teilen und diese auseinanderklappen. Mariniert nun die einzelnen Stücke mit der Teriyakisoße.

Anschließend könnt Ihr nun den Aal von beiden Seiten knusprig braten.

Nach dem braten direkt an der Hauptgräte die 2 Stücke herausschneiden.

Den Aal auf Reis servieren, nach Geschmack noch mit japanischen Bergpfeffer bestreuen.

31.7.11 15:32
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung