Startseite
  Über...
  Archiv
  Inhaltsverzeichnis
  Mangaliste
  Meine Bücher
  Presse Galerie
  Reisebericht Japan
  Shop
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Bisafans
   Stralsund-intern





http://myblog.de/jakubick

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tauschpaket mit Cori-chan (Klappe die 2.)

Gestern saß ich gemütlich vorm Rechner und habe Abekawa Shiro Mochi gegessen (Mochis gewälzt in Kinako und mit Ahornsirup verfeinert) als es plötzlich an der Tür klingelte. Siehe da, es war der Hermesbote, der mir endlich mein lang ersehntes Tauschpaket von Corilein brachte^^ Wir hatten uns nämlich schon im Juli verabredet mal wieder ein Tauschpaket auf den Weg zu schicken. Warenwert sollten ca. 30€ sein + Versand. Mein Paket habe ich Ihr pünktlich zum Geburtstag geschickt, enthalten war folgendes:

Eine Bentobox mit selbstgemachtem Bentoband, eine dazugehörige Bentotasche, Lernstäbchen (sie hat immer süße gesucht), Kokeshi Salz- und Pfefferstreuer (sie hatte die grünen ins Auge gefasst^^) , Ein Bubbletea Paket mit Tapiokaperlen, Hibiskus und Fresh Green Tea Pulver + Strohhalme, Grüner Tee, da Cori Jagabee liebt 2 Packungen Kartoffelsticks, eine Hello Kitty Keksdose mit Hello Kitty Keksen, Calpicobonbons, Mangomochis, Cupcake-Badetap, viele Bonbons und da Corilein am 11. Juli Geburtstag hatte habe ich noch ein paar kleine Extras und ein Glücksschwein obendrauf gepackt.

Ein Tauschpaket geht darum die Wünsche des anderen zu berücksichtigen und ein schönes Paket zu versenden über das der andere sich freut. Jeder von uns hat ein Profil wo drin steht was er mag, nicht mag, was man noch gebrauchen kann, wogegen man allergisch ist usw. und diese Wünsche versucht man bestmöglich zu berücksichtigen. Nachdem ich beim Sommerwichteln so enttäuscht war, weil dort überhaupt nichts von dieser Liste berücksichtigt wurde, eher im Gegenteil, statt der Lieblingsfarbe eine andere Farbe zugeschickt wurde, habe ich mich auf die Tauschaktion mit Cori besonders gefreut. Da weiß ich das ich nicht irgend ein Müll geschickt wird der noch zu Hause rumschlummert, sondern wirklich bedacht wird, was dem anderen eine Freude macht. Es soll ja auch nicht komplett die Wunschliste abgearbeitet werden, aber Schnulli braucht man ja auch nicht versenden!

So nach fast 1,5 Monaten verspätung kam dann mit großer Erwartung Coris Paket bei mir an, enthalten waren 

Ganz ganz ganz leckere Melonenkaramelle, eine Kopfschüttelnde und winkende Maneki Neko *ich bin ein Maneki Neko Freak*, 3 Kirimochi (hatte ich schon einmal für eine Mochipizza) , Eine Nudelsuppe, 2 Flaschen Ramunebonbons *yammy*, eine Kornsoup (bin ich echt gespannt) , 1 Nigirilutscher, ein Paket für Warabi Mochi , 1 Tüte Reismehl und eine Packung Agedama (habe ich beides leider noch in Massen zu Hause).

Vielen lieben Dank schatzl *knuddel*

10.9.11 13:33
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung